Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Vizzimuth

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Vizzimuth; engl. Vizzimuth

Allgemeines

Vizzimuth ist ein Dämon in Pandämonium. Er ist seit 18.000 Jahren in der Hölle und hat sich von der Pike auf hochgearbeitet.

Seine aktuelle Aufgabe besteht darin einen Verdammten dabei zu bewachen, wie dieser einen Felsbrocken einen Berg hinauf rollt, der ihm dann kurz vor dem Ziel immer wieder entgleitet und wieder abwärts saust, worauf die Aufgabe erneut beginnt.

Doch der derzeitige Dämonenkönig Astfgl hat diese klassische Strafe nach eigenen Vorstellungen abgeändert. Vorher muss Vizzimuth dem Verdammten noch die Vorschriften in Hinsicht auf das ungesunde und gefährliche Heben beziehungsweise Bewegen großer Objekte vorlesen. Und zwar komplett. Als Rincewind auf Vizzimuth trifft, ist dieser gerade bei Band 93 der erläuternden Kommentare, denn die eigentlichen Vorschriften sind in weiteren 1440 Bänden festgehalten. Zumindest der erste Teil.

So soll den Aufenthalt für die Verdammten in der Hölle noch interessanter gestalten.

Anspielungen

Die Strafe ist eine Anspielung auf die Sage von Sisyphos aus der griechischen Mythologie.

Bücher mit Vizzimuth

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen