Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Tüppi Üppig

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Tüppi Üppig; engl. Topsy Lavish

Allgemeines

Tüppi Üppig, geborene Dylea, war die Ehefrau von Sir Joshua Üppig, dem Direktor der Königlichen Bank von Ankh-Morpork. Sie war recht klein und grauhaarig, wobei ihr Haar noch kleine Strähnen des ursprünglichen Rot aufwies. Ihre Stiefkinder sind die Zwillinge Cosmo Üppig und Pucci Üppig, ihr Neffe ist Hubert Dylea und ihr Hund heißt Herr Quengler.

Nach dem Tode von Sir Joshua Üppig erbte Tüppi Üppig 50% der Bankanteile und ihr Hund 1%. Tüppi Üppig erkannte in Feucht von Lipwig sofort den begnadeten Gauner und Betrüger, und sie mochte ihn dafür.

Tüppi Üppig hatte Befürchtungen vor Anschlägen durch die Assassinengilde. Sie zog sich daher vollständig in ihre Wohnung in der Königlichen Bank zurück und hatte stets zwei schussbereite Armbrüste auf ihrem Schreibtisch liegen.

Nach Tüppi Üppigs Tod wird festgestellt, dass sie ihre Bankanteile ihrem Hund hinterlassen hat, wodurch Herr Quengler zum reichsten Hund der Scheibenwelt wird. Jedoch war Tüppi Üppig clever genug, ihren Hund wiederum Feucht von Lipwig zu hinterlassen. In einem Brief teilt sie ihm posthum mit, dass sie eine Summe von jährlich 20.000 Ankh-Morpork Dollar dafür ausgesetzt hat, dass sich Herr von Lipwig um Herrn Quengler kümmert und dass die Summe von 100.000 Ankh-Morpork Dollar an die Assassinengilde fließt, falls er es nicht tut.

Bücher mit Tüppi Üppig

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen