Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Disorganizer

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Disorganizer; engl. Dis-Organizer

Allgemeines

Der Disorganizer ist ein kleiner Kasten in dem ein Kobold haust, der sich für den Benutzer Termine merkt und ihn an diese erinnert. Sie werden von Unternehmen im Thaumatologischen Park hergestellt.

Der Disorganizer Modell Fünf "Die Stachelbeere" (engl. Mark Five, "The Gooseberry") kommt mit der neuen Funktion iSUMM, dem Integrierten Bluenose (TM) Nachrichtendienst und den Spielen Splong (TM) und Schätz mein Gewicht in Schweinen.

Da der Kobold in einem Disorganizer seine einzige Daseinsberechtigung in der unablässigen Verkündung von Terminen sieht, ist er so gut wie nicht zu stoppen. In den unpassendsten Augenblicken plappert er los. Selbst wenn man ihm keinerlei Daten gegeben hat, meldet er sich regelmäßig mit einer Erinnerung an die Registrierung.

Häufig fallen daher Disorganizer Unfällen zum Opfer, die Fenster in höheren Stockwerken beinhalten.

Samuel Mumm verlor einen seiner Disorganizer in der Wüste von Klatsch, wo in Tod fand, ihn im Flug von Binky über dem Meer fallen ließ und er von einem Hai gefressen wurde, dem er ab diesem Zeitpunkt seine recht simplen Termine vortrug. Der Disorganizer war in Samuel Mumms Diensten nahe der Verzweiflung nachdem er diesem Termine aus einer anderen Realität nannte, die dann so nicht eintraten. Dies passierte, da sich Samuel Mumm spontan dazu entschloss Angua von Überwald nach Klatsch zu folgen und sich die Realität in zwei Hosenbeine der Zeit aufspaltete. Die dabei entstehenden Versionen von Samuel Mumm griffen nach dem jeweils falschen Disorganizer. Doch je sehr sich Samuel Mumm auch bemüht seinen Disorganizer zu verlieren, seine Frau schenkt ihm stets einen neuen. In Klonk!/Thud! allerdings fand er für den Kobold des Gerätes eine nützliche Aufgabe, indem er ihn die Berichte der Wache nach bestimmten Informationen durchsuchen ließ.

Anspielungen

Der Disorganizer ist eine Anspielung auf elektronische Organizer. Im Fall des Mark Five, "The Gooseberry" (engl. für Die Stachelbeere) ist es eine Anspielung auf die Blackberry-Produktreihe (engl. für Brombeere).

Dessen neue Funktionen, wie Spiele und Instant Messenger sind auch in jedem Handheld oder Handy integriert. Der Disorganizer merkt an, dass er Splong (TM) in einer extra für sein Modell angepassten Version hat, was bei elektronischen Geräten dieser Art eine übliche Praxis ist, da sie untereinander meist inkompatibel sind und man somit alle Programme auf das jeweilige Gerät anpassen muss. Die Bluenose-Verbindung (engl. für Blaunase), ist eine Anspielung auf die Bluetooth-Verbindungsmöglichkeit (engl. für Blauzahn) zwischen elektronischen Geräten wie Handys, Computern, Mäusen, Kopfhörern und so weiter. Im Fall des Disorganizers besteht die Verbindung jedoch daraus, dass er zum nächsten Semaphorturm rennt und dort eine Nachricht für seinen Besitzer abgibt.

Bücher in denen der Disorganizer erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen